Vortragsabend zum Thema Islam

Am Dienstag, 9. Juni, veranstaltet die Jugendorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat KdöR einen Vortragsabend zu dem Thema: “Stoppt den Terror- Was lehrt der Islam wirklich?”. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr in der Mensa des Schulzentrums Wilhelminenschule im Hufenweg 5. Vorher können sich interssierte Besucher von 15 bis 19 Uhr eine Ausstellung über den Islam in Geschichte und Gegenwart anschauen. Die Schirmherrschaft für beide Veranstaltungen hat Bürgermeister Wolfgang Schneider übernommen.

Hintergrund der Veranstaltung sind die Ereignisse der jüngsten Vergangenheit, denn diese haben in Europa erneut eine Debatte über den Islam entfacht. Die Akte des “Islamischen Staates” (IS) und das Attentat auf das Satiremagazin “Charlie Hebdo” werddn oft mit der Lehre des Islams in Verbindung gebracht.

Doch was lehrt der Islam wirklich? In welchen Fällen legitmiert der Islam Kriege und was versteht der Muslim unter dem Begriff “Jihad”? Was lehrt der Gründer des Islams, der Heilige Prophet Muhammmad, über den Umgang mit Beleidigungen seiner Person? All diese Fragen möchten die Veranstalter bei der Ausstellung und dem Vortragsabend klären und beantworten.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal