Preetz nimmt wieder am Stadtradeln teil

Auch in diesem Jahr nimmt Preetz vom 26. Mai bis 15. Juni wieder am Stadtradeln teil. Innerhalb der drei Wochen sollten so viele Kilometer wie möglich zurückgelegt werden, egal ob privat oder beruflich. Die Teams müssen auch mindestens zwei Personen bestehen. Da es nicht möglich ist teamlos zu radeln, gibt es ein offenes Team für Preetz bei dem jeder mitmachen kann.

Die Kilometer können mit einem Kilometerzähler, einem Radcomputer, der Stadtradel-App, einem Routenplaner oder über eine Schätzung ermittelt werden. Die zurückgelegten Kilometer werden dann online auf der Internetseite im Radlerbereich oder ganz einfach über die App erfasst.

Teilnehmen kann jeder, der in Preetz wohnt, arbeitet, zur Schule geht oder in einem Verein ist. Die besten Leistungen werden ausgezeichnet und unter allen aktiven Teilnehmern werden Sachpreise verlost.

Natürlich gibt es auch ein paar Regeln zu beachten. So gilt für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Straßenverkehrsordnung. Kinder und Jugendliche dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten mitradeln. Zudem muss das Fahrrad verkehrssicher und funktionstüchtig sein.

Am Sonnabend, 11. Mai. findet von 10 bis 13 Uhr eine Fahrradcodierungsaktion auf dem Marktplatz statt. Das Rad bekommt einen Preis von acht Euro eine Klebe-Codierung. Hierfür bitte den Personalausweis und wenn möglich den Kaufbelegt mitbringen.

Außerdem findet am Montag, 20. Mai, von 18 bis 19.30 Uhr ein Informationsabend zum Stadtradeln im Ratssaal statt.

Alle weiteren Informationen gibt es auf der Interseite des Stadtradelns.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!