Wahlhelfer für die Bundestagswahl 2013 in Preetz gesucht

Preetz_RathausAm Sonntag, dem 22. September 2013 findet die Bundestagswahl 2013 statt. Dafür werden freiwillige Wahlhelfer gesucht.

Der Einsatz der Wahlhelferinnen und Wahlhelfer in den einzelnen Wahllokalen erfolgt nach
Rücksprache mit dem Wahlvorstand vormittags oder nachmittags. Für die Auszählung ab 18 Uhr ist der gesamte Wahlvorstand gefordert. Die Stadt Preetz ist in 13 Wahlbezirke eingeteilt (plus zwei Briefwahllokale), so dass an dem Wahlsonntag 130 Helferinnen und Helfer benötigt werden.

Für den Einsatz am Wahlsonntag wird eine Entschädigung in Höhe von 30 € gezahlt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger wenden sich entweder schriftlich oder per Email an die Stadtverwaltung, Bürgerbüro, Bahnhofstr. 24, 24211 Preetz, buergerbuero@preetz.de oder telefonisch an Frau Bilk (Tel.: 303-243).

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Ein Kommentar Kommentar hinzufügen

  1. Ich hätte Vormittags Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal