Unfallfahrer und Zeugen in Preetz gesucht

Am Mittwoch (31. Juli) ist es zur Mittagszeit in Preetz zu einem Unfall zwischen einem Radler und einem PKW gekommen. Der Autofahrer entfernte sich vom Unfallort, die Polizei sucht nun nach ihm.

Wie Merle Neufeld von der Polizeideirektion Kiel berichtet, befuhr ein 39-Jähriger um 12.05 Uhr auf seinem Faltrad die Kührener Straße in Richtung Innenstadt, als in Höhe der Hausnummer 17 ein Auto an ihm vorbei fuhr. Im Zuge dieses Überholvorganges streifte das Kraftfahrzeug den Radler, wodurch dieser zunächst gegen den Kantstein geriet und schließlich zu Fall kam. Ob der Unfallverursacher den Vorfall nicht bemerkt hat, ist unklar; er setzte seine Fahrt jedenfalls unbeirrt fort.

Der Zweiradfahrer aus Preetz zog sich bei dem Sturz Verletzungen an Knie, Ellbogen und an der Hand zu. Auch an seinem Fahrrad entstand ein leichter Schaden.

Die Polizei sucht nun nach dem Unfallverursacher, dessen PKW nach Angaben des Geschädigten violett oder rot sein dürfte und ein Plöner Kennzeichen trug. Wer Hinweise zu seiner Identität geben kann, sollte die Polizei in Preetz unter der Telefonnummer 04342 / 10770 oder den Polizeiruf 110 informieren.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal