Mehrere Sachbeschädigungen in Preetz – Zeugen gesucht!

polizeiautoVermutlich in den frühen Morgenstunden des Sonntags ist es in Preetz zu mehreren Sachbeschädigungen gekommen. Die Polizei sucht nun Zeugen und weitere mögliche Geschädigte.

Sonntagmorgen haben sich drei Personen bei der Polizei gemeldet, um die Beschädigung ihres Eigentums zur Anzeige zu bringen. Merle Neufeld von der Polizeidirektion Kiel: “In der Schwentinestraße war es zum einen eine unter einem Carport stehende Tischtennisplatte, die jemand umgeworfen und damit zerstört hatte und zum anderen eine zertrümmerte Frontscheibe, die ein Autobesitzer zu beklagen hatte. Nur wenige Schritte entfernt in der Klosterstraße hatte jemand in einem Garten gewütet und dort eine Sichtschutzwand zerschlagen und ein Fahrrad demoliert.” Insgesamt entstand in den drei Fällen ein Sachschaden von geschätzten 750 Euro.

Zeugen haben in der Nähe der jeweiligen Tatorte in den frühen Morgenstunden des Sonntags eine verdächtige, etwa 20 Jahre alte männliche Person mit freiem Oberkörper und einer Größe von etwa 180 cm beobachtet. Sie war von kräftiger Statur und hatte kurze blonde, gewellte Haare, trug zeitweise ein Cap und war vermutlich barfuss. Merle Neufeld: “Wer Hinweise zu dem Gesuchten, der mit den Taten in Zusammenhang stehen könnte, geben kann, sollte sich bei der Polizei in Preetz unter der Telefonnummer 04342 / 10770 oder dem Polizeiruf 110 melden.”

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal