Die Freibadsaison startet

Am 1. Mai fällt um 11 Uhr der traditionelle Startschuss für die neue Badesaison im Freibad Schwentinental und wie immer ist der Eintritt am Eröffnungstag für Kunden der Stadtwerke Schwentinental gegen Vorlage der Kundenkarte frei. Das Badewaser wird übrigens mit im eigenen Blockheizkraftwerk erzeugter Wärme auf eine konstante Temperatur von 23 Grad Celsius aufgeheizt. Das Jahr 2015 steht ganz im Zeichen des 100 jährigen Jubiläums der Stadtwerke Schwentinental. So findet zum Beispiel am Sonnabend, 18. Juli, ein Familientag mit vielen Attraktionen für die ganze Familien statt. Das bedeutet Spaß am Becken, im Becken und auf der Liegewiese.

Außerdem veranstaltet das Freibad-Team an zwei weiteren Sonnabenden wieder das in der vergangenen Saison bereits sehr gut angenommene Mondscheinbaden. Am 6. Juni und 1. August kommen Freunde des Nachtschwimmens jeweils von 20 bis 23 Uhr voll auf ihre Kosten. Für das leibliche Wohl wird bei allen Veranstaltungen – auch im Zusammenwirken mit dem angrenzenden Restaurant Schwentinepark – gesorgt sein.

Außerdem wird am ersten Juliwochenende das 24-Stunden-Schwimmen, das für alle Vereine und Gruppen offen ist, durchgeführt. Am Sonnabend, 4. Juli, um 12 Uhr geht es los und am Sonntag, 5. Juli. um 12 Uhr steht der Sieger fest. Des Weiteren findet auch wieder die Aktion “Jedes Kind soll schwimmen können” in Zusammenarbeit mit der DLRG Schwentinental statt. Für Kinder von Kunden der Stadtwerke Schwentinental ist der Schwimmkurs kostenfrei. Der Kurs, der begrenzt ist auf zehn Kinder, wird vom 30. Mai bis 11. Juli jeweils sonnabends von 13 bis 14 Uhr angeboten. Vorherige Anmeldung per E-Mail unter freibad@stadtwerke-schwentinental.de ist erforderlich.

Kinder, die ihren Geburtstag in einer tollen Umgebung mit vielen Möglichkeiten feiern wollen, können auch in dieser Saison wieder das Rund-um-Paket für einen Preis von fünf Euro pro Kind nutzen, wobei das Geburtstagkind frei ist. Das Paket beinhaltet einen dekorierten Geburtstagstisch, jeweils ein Getränk und Pommes für alle sowie die kostenlose Nutzung des Grillplatzes und der Tischtennisplatten. Anmeldung eine Woche vorher an der Freibadkasse unter 04307/ 67 76 oder per E-Mail unter freibad@stadtwerke-schwentinental.de ist aber erforderlich.

Die Eintrittspreise sind gegenüber dem Vorjahr gleich geblieben. Für einen ganzen Tag Badespaß zahlen Erwachsene weiterhin vier Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zwei Euro und die ganze Familie zehn Euro. Es gibt auch wieder Zehner- und Fünfzigerkarten, mit denen man im Vergleich zu den Einzeleintritten Preisvorteile erhält. Auch Saisonkarten können wieder erworben werden: zum Preis von 80 Euro für Erwachsene, 40 Euro für Kinder und 150 Euro für die ganze Familie. Kunden der SWS erhalten zudem auf alle Mehrfach- und Saisonkarten gegen Vorlage der Kundenkarte zehn Prozent Sofortrabatt. Der Vorverkauf für Saison- und Mehrfachkarten startet am Montag, 27. April. Die Karten können an der Freibadkarte erworben werden.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal