Bahnübergang in der Pohnsdorfer Straße wird gesperrt

Der Bahnübergang in der Pohnsdorfer Straße im Bereich der Landesstraße 49 wird aufgrund von Straßenbauarbeiten im Auftrag der Deutschen Bahn AG ab Montag, 7. Mai, 20 Uhr bis Mittwoch, 9. Mai, 6 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund hierfür sind Instandsetzungsarbeiten an den im Bahnübergang befindlichen Betonplatten und am angrenzenden Asphaltbelag.Fußgänger und Radfahrer sind von der Sperrung nicht betroffen.

Die mit Tafeln angekündigte Umleitung erfolgt über die Klosterstraße, Schwentinestraße, Garnkorb, Hufenweg, Güterstraße, Am alten Amtsgericht, Kirchenstraße, Kührener Straße, Lindenstraße, Wilhelm-Raabe-Straße, Max-Planck-Straße und entsprechend in Gegenrichtung.

Es ist mit Behinderungen und längeren Fahrzeiten zu rechnen. Die Stadt empfiehlt daher diesen Bereich großzügig zu umfahren.

 

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal