Reifen aufgestochen – Preetzer Polizei sucht Zeugen

Wie Matthias Arends von der Polizeidirektion Kiel mitteilte, haben Unbekannte in der Preetzer Otto-Hahn-Straße alle zwölf Reifen von drei auf einem öffentlichen Parkplatz abgestellten Fahrzeugen zerstochen. Dies geschah in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Die Beamten der Polizeizentralstation Preetz haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen nach Hinweisgebern zur Tat.
Wer entsprechende Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 04342 / 10 770 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal