Pflanzenmarkt und verkaufsoffener Sonntag

Am Sonntag, 21. Mai, findet auf dem Marktplatz der zehnte Preetzer Pflanzenmarkt von 9 bis 16 Uhr statt. Pünktlich zu Beginn der Gartensaison können sich Hobbygärtner über eine vielzahl von Pflanzen informieren und natürlich auch Neues für den eigenen Garten kaufen. Zusätzlich sind auch die Geschäfte in der Preetzer Innenstadt von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Pflanzenfreunde können sich nicht nur auf bunt, blühende Saisonpflanzen freuen, sondern auf dem Markt auch viele wohlriechende Kräuter, Stauden und Gehölze bestaunen. Zudem gibt es Kakteen, Pflanzen für das heimische Gemüsebeet und Rankenpflanzen. Da ist mit Sicherheit für jeden Pflanzenliebhaber etwas dabei. Dazu gibt es noch dekoratives und nützliches für den Garten.

Neben kommerziellen Anbietern finden sich auf dem Marktplatz auch viele private Verkäufer, bei denen auch die ein oder andere Rarität zu holen ist. Außerdem stehen sie mit Rat und Tat zu Seiten und geben wertvolle Tipps.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt und die Besucher können sich auf herzhafte Speise, wie Bratwurst, oder etwas zum Naschen freuen.

 

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal