LKW-Fahrer mit 2,3 Promille am Steuer

polizeiautoPreetzer Polizeibeamte haben Sonnabendvormittag einen LKW-Fahrer auf der Bundesstraße 76 gestoppt, der erheblich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille.

Anrufer meldeten der Polizei gegen 10.20 Uhr einen Sattelzug mit dänischem Kennzeichen, der in deutlichen Schlangenlinien die B 76 befuhr. In Höhe der Abfahrt Wankendorf stoppten die Polizeibeamten den 37 Jahre alten Fahrer aus Lettland. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille, so dass eine Blutprobe zur genauen Bestimmung des Wertes angeordnet wurde. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt und eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1.500 Euro einbehalten.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal