In Schellhorn ist im April wieder Ladies Shopping

Am Sonnabend, 29. April, ist es wieder soweit und die nächste Frauenkleiderbörse im Nikodemus Gemeindehaus Schellhorn findet statt. Von 13 bis 17.30  Uhr kann Frau dort alles was sie für den Frühling und den Sommer benötigt shoppen. Dazu gibt es leckere selbstgebackene Torten und Herzhaftes zur Stärkung.

Wer also zuviele Klamotten im Kleiderschrank hat, sollte sich ab dem 01. März per Mail anmelden. Pro Startnummer dürfen zwei Wäschekörbe mit Frauensachen für den Verkauf abgegeben werden. Pro Startnummer fällt eine Gebühr von zehn Euro an. Da das Motto im April “Es wird Sommer” lautet, ist nur Frühlings- und Sommerkleidung erwünscht. Wichtig ist auch, dass sie heil und sauber ist. Ebenfalls darf pro Korb ein Paar Schuhe abgegeben werden, außerdem sind Accessoires, wie Tücher, Gürtel, Taschen und Schmuck, willkommen.

Zudem muss an jedem Kleidungsstück, dass zum Verkauf angeboten wird, ein Schild befestigt werden auf dem die Startnummer in rot, der Preis in schwarz oder blau und die Größe in schwarz oder blau steht. Das Schild muss am Kleidungsstück festgebunden werden. Die Einnahmen, sowie die nicht verkaufte Kleidung, erhalten die Verkäuferinnen bei Abholung zurück.

Anmeldung und weitere Information gibt es unter SchellhornerLadiesShopping@gmail.com oder auf Facebook unter dem Stichwort SchellhornerLadiesShopping.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal