Gestern wurde gewählt

Gestern waren in Deutschland Bundestagswahlen. Die Wahlbeteilligung lag bei 76,2 Prozent. 2013 kamen nur 71,5 Prozent der Bundesbürger an die Urne. Damit liegt die Wahlbeiligung um drei Prozent höher. Das vorläufige Endergebnis sieht folgende Prozentverteilung vor:

  • CDU/CSU: 33,0 (-8,5)
  • SPD: 20,5 (-5,2)
  • Bündnis 90/Grüne: 8,9 (+0,5)
  • FDP: 10,7 (+5,9)
  • Linke: 9,2 (+0,6)
  • AfD: 12,6 (+7,9)
  • Sonstige: 5,0 (-1,3)

Daraus ergibt sich folgende Sitzverteilung:

  • CDU/CSU: 246
  • SPD: 153
  • Bündnis 90/Grüne: 67
  • FDP: 80
  • Linke: 69
  • AfD: 94

Eine Koalition hat ab 355 Sitzen die Mehrheit. Somit wäre eine Jamaika-Koalition oder eine Fortsetzung der Großen Koalition möglich.

Wahlergebnis Stadt Preetz

Natürlich wurde auch in Preetz gewählt. Wahlberechtigt waren 13.088 Bürger. Davon sind 9.998 wählen gegangen. Gültig waren aber nur 9.911 der Stimmen. Die Erststimmen verteilen sich nach dem vorläufigen Endergebnis wie folgt:

  • CDU: 37,2 Prozent
  • SPD: 31,5 Prozent
  • Grüne: 10,2 Prozent
  • FDP: 7,0 Prozent
  • Linke: 6,0 Prozent
  • AfD: 7,3 Prozent
  • Freie Wähler: 0,8 Prozent

Die Verteilung der Zweitstimmenverteilung sieht so aus:

  • CDU: 31,2 Prozent
  • SPD: 25,3 Prozent
  • Grüne: 15,0 Prozent
  • FDP: 11,2 Prozent
  • Linke: 7,1 Prozent
  • AfD: 7,9 Prozent
  • NPD: 0,3 Prozent
  • Freie Wähler: 0.6 Prozent
  • MLPD: 0,0 Prozent
  • BGE: 0,3 Prozent
  • ÖDP: 0,1 Prozent
  • Die Partei: 1,0 Prozent

Alle Ergebnisse aus allen Gemeinden und dem gesamten Kreis Plön gibt es auf der Internetseit des Kreises Plön.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal