Die “Bücherzwerge” starten ins neue Jahr

Die im Frühjahr des vergangenen Jahres erfolgreich gestartete Veranstaltungsreihe die “Bücherzwerge” für ein- bis dreijährige Kinder wird nach der Weihnachtspause am Dienstag, 12. Januar, fortgesetzt. Jeden Dienstagnachmittag treffen sich um 15.30 Uhr die Kinder zusammen mit ihren Müttern oder Vätern in der Stadtbücherei zu Geschichten, Spielen und Liedern. Die Kleinen können sich in der Bücherei auf einen Kreis bunter Sitzkissen freuen. Am Anfang gibt es ein Begrüßungslied, danach folgen altersgerechte Geschichten und Spiele. Die Veranstaltung dauert ungefähr eine halbe Stunde und zum Abschluss gibt es für die kleinen Besucher noch einmal ein Lied.

BüchereiDie Vorleserinnen und Vorleser, die sich mit viel Begeisterung und großem Engagement ehrenamtlich einsetzen, sind derzeit: Chistiane Ebelt, Christa Hille, Volker Marohn, Gudrun Meyer-Wellßow und Ursula Schramkowski. Damit es die “Bücherzwerge” auch weiterhin gibt sucht die Bücherei noch Freiwillige, die Lust dazu haben, sich mit den Krabbelkindern zu beschäftigen. Interessierte können sich in der Stadtbücherei bei Karen Verweegen unter der Telefonnummer 04342/ 800 719 melden.

Die nächsten Termine finden am 12. Januar, 19. Januar, 26. Januar, 2. Februar, 9. Februar, 16. Februar, 23. Februar, 1. März, 8. März, 15. März und 22. März statt.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal