Benefizkonzert in der Stadtkirche

Am Sonntag, 28. Juni, findet in der Stadtkirche ein Benefizkonzert des Preetzer Blasorchesters statt. Der Eintritt ist zwar frei, aber es wird um Spenden gebeten, denn diese kommen der Schule am Kührener Berg zugute. Die Besucher können sich auf ein breit gefächertes Repertoire freuen. Die Musikerinnen und Musiker spielen unter der Leitung von Bruno Wojke neben “Va, pensiero!” aus der Oper Nabucco und “Hymne und Triumphmarsch aus der Oper Aida” von Giuseppe Verdi auch Filmmusik aus den Filmen “Gesprengte Ketten” und “Fluch der Karibik”. Der Kantor Julian Mallek untermalt das Konzert in der Preetzer Stadtkirche solistisch an der Orgel. Das Konzert beginnt um 18 Uhr.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal