29. Papiertheatertreffen vom 9. bis 11. September

Vom 9. bis zum 11. September findet das 29. Preetzer Papiertheatertreffen in der Freien Schule Leben und Lernen statt. Weitere Veranstaltungsorte gibt es in der unmittelbaren Umgebung. Einen Plan gibt es an der Kasse. Los geht es am Freitag, 9. September, um 19 Uhr mit “Jorinde and Joringel”. Am ersten Tag können sich die Besucher aber noch auf 13 weitere Vorstellungen freuen. Unter anderem “Der Heiratsantrag”, “Julia und Romeo” oder “Das Tier mit den zwei Schwänzen”. Die letzte Vorstellung findet um 21.15 Uhr statt.

WappenAm Sonnabend, 10. September, geht es um 11 Uhr mit “Tagebuch eines Poilu” weiter. 40 Vorstellungen laden am zweiten Veranstaltungstag ein. Bis 20 Uhr können sich die Besucher über viele unterschiedliche Aufführungen freuen.

Am Sonntag, 11. September, geht es ebenfalls um 11 Uhr los. Dann mit “Me and Monika and Shakespear”. Am letzten Veranstaltungstag gibt es noch einmal 19 Aufführungen. Den Abschluss macht “Intermezzo IV” um 15.30 Uhr.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 29. August und die Preise liegen pro Vorstellung für Erwachsene bei sieben Euro und für Kinder bis zwölf Jahre bei vier Euro. Die Theaterkasse öffnet freitags ab 16 Uhr und sonnabends und sonntags ab zehn Uhr. Neben den vielen Vorstellungen gibt es einen Papiertheater-Markt und einen Workshop für Kinder. Dieser findet am Sonnabend und Sonntag um 11 Uhr statt.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.preetzer-papiertheatertreffen.de.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal