Traditioneller Weihnachtsmarkt im Kloster

Bald ist es soweit und im Preetzer Kloster findet wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt statt und zwar am zweiten und dritten Adventwochenende. Der Weihnachtsmarkt ist dann jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Auch in diesem Jahr können sich die Besucher auf ein vielseitiges Angebot freuen. Neben vielen Leckereien gibt es auch wieder Genähtes, Gestricktes, Seifen, Vogelhäuschen, Holzfiguren und Christbaumschmuck zu bestaunen. Außerdem können wieder Christbäume aus dem Klosterforst erworben werden. Im Wildhandel locken zudem wieder Wildbraten und delikate Wurstsorten.

 

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal