Konzert im Wehrberg mit den “Celtic Cowboys”

Plakat-Wehrberg-IrischDie Sommerferien für die Schüler sind zwar vorbei, der Sommer deshalb aber noch lange nicht. An vielen Orten finden weiterhin kulturell ansprechende Open-Air-Veranstaltungen statt. Der Verein “Schusterstadt Preetz” lädt am Samstag, dem 30. August zu einem Konzert in den Wehrberganlagen der Stadt ein. Nach dem großen Erfolg mit dem PTSV-Blasorchester im letzten Jahr werden 2014 die Celtic Cowboys bei hoffentlich gutem Wetter einen stimmungsvollen Auftritt absolvieren. Das rund zweistündige Konzert beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Die Celtic Cowboys sind seit 2009 eine der ungewöhnlichsten Bands in der Deutschen Musiklandschaft. Ihre Lieblings-Musikstile sind vielfältig und reichen von Country, Irish Folk, Western Swing, einer Prise Bluegrass über Skiffle bis hin zu Blues und Rock ‘n‘ Roll. Eine mitreißende Mischung, welche einen Konzertbesuch zu einem echten Erlebnis werden lässt. Im Dezember 2011 gewannen die Celtic Cowboys mit ihrer CD „A Simple Life“ den Deutschen Rock & Pop-Preis in der Kategorie „Bestes Country-Album 2011”.
Die Celtic Cowboys verschmelzen Songs der Prärie und der Route 66 mit alten Melodien der grünen Insel und vereinen alte Weisen Irlands mit Klassikern der Westernszene.

Neben Livemusik wird auch kulinarisch bis 22 Uhr etwas geboten: Spezialitäten vom Grill, alkoholfreie Getränke und ein Weinangebot stehen zur Verfügung. Gäste werden gebeten, sich eigene Sitzgelegenheiten mitzubringen. Wer mit dem Auto anreist, hat die Möglichkeit, den Wagen auf dem Parkplatz der Blandfordhalle abzustellen.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal