Junge Frau nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Wie Bernd Triphahn von der Polizeidirektion Kiel mitteilte, ist eine 17 Jahre junge Frau am Dienstagabend in Preetz durch einen PKW erfasst worden und erlitt dabei schwere Verletzungen am Bein.

Nach bisherigem Stand der polizeilichen Ermittlungen wollte die Frau gegen 18.45 Uhr von dem Gehweg der Verkehrsinsel Am Schützenplatz weiter in Richtung Innenstadt gehen. Eine 43 Jahre alte Fahrzeugführerin kam mit ihrem PKW der Marke Fiat aus dem Ihlsol und wollte ebenfalls nach rechts in Richtung Innenstadt abbiegen. Im Einmündungsbereich zur Kührener Straße wurde dabei die junge Frau von dem vorderen linken Kotflügel des PKW erfasst. Sie stürzte zu Boden und ihr rechtes Bein wurde von dem Fahrzeug überrollt. Dadurch erlitt sie schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen und kam in eine Preetzer Klinik.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal