Fünfter Bücherherbst in Preetz

Es ist November und traditionell findet am Freitag, 18. November, der fünfte Bücherherbst in der Stadtbücherei statt. Los geht es um  19.30 Uhr. In diesem Jahr können sich die Zuhörer über 25 Bücher freuen, die vorgestellt werden und es ist mit Sicherheit wieder für jeden etwas dabei, denn es wurde wieder ein Querschnitt durch alle Genres gemacht.

buecherherbst2016

Große Vorfreude bei den drei Veranstalterinnen.

“Wir bemühen uns soviele unterschiedliche Bücher wie möglich vorzustellen, aber es wird von Jahr zu Jahr schwieriger welche auszuwählen, da das Angebot so groß ist”, verrät Karen Verweegen von der Stadtbücherei Preetz. Damit die Zuhörer keins der vorgestellten Bücher aus den Augen verlieren, wird an dem Abend wieder eine Liste mit allen Werken verteilt. Diese liegt danach natürlich auch noch aus, damit auch Diejenigen, die es nicht zum Bücherherbst geschafft haben, einen Blick darauf werfen können.

Veranstaltet wird der Bücherherbst auch in diesem Jahr von  der Buchhandlung am Markt, der Preetzer Bücherstube und der Stadtbücherei Preetz. Um für die Zuhörer einen optimale Auswahl treffen zu können, treffen sich die drei Veranstalterinnen bereits im Oktober und besprechen, welche Bücher vorgestellt werden und welche auf keinen Fall fehlen dürfen.

Bei der Veranstaltung können sich die Besucher nicht nur auf die reine Vorstellung der Bücher freuen, sondern sie erhalten, ganz nach Geschmack des Vorstellers, auch eine kleine Leseprobe, so dass es einen Einblick in den Stil des Autors gibt.

Der Eintritt ist frei. Kostenlose Einlasskarten gibt es in der Buchhandlung am Markt, in der Preetzer Bücherstube und in der Stadtbücherei.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal