Die Stadtwette mit Bravour gewonnen

Gestern war es endlich soweit und die NDR Sommertour machte Stadtion in Preetz. Allerdings mussten die Preetzer bis zum Nachmittag zittern, ob die Sommertour, aufgrund des angekündigten Sturms, überhaupt stattfinden würde. Doch die Veranstalter entschieden sich, das Publikum nicht zu enttäuschen und so startete pünktlich um 18 Uhr das Programm auf der großen Bühne.

Stadtwette NDR

Während der Stadtwette hatten die Kinder ihren Spaß und die Männer legten sich ins Zeug. Foto: A. Siegmund

Schon nach kürzester Zeit war der Cathrinplatz gut gefüllt und je näher die Stadtwette rückte, um so mehr Preetzer versammelten sich. Nicht nur starke Männer wurde für das Ziehen des Kanus gebraucht, sondern auch 160 Kinder, die aber schnell gefunden waren. So wurde der Start der Wette pünklich im Schleswig-Holstein Magazin übertragen und alle legten sich so richtig ins Zeug. Hin und Her wurde das Kanu gezogen und die Preetzer schafften die Stadtwette problemlos in der vorgeschriebenen Zeit von 15 Minuten. Am Ende musste sogar langsamer gemacht werden, damit das Abschließen der Stadtwetter auch live übertragen werden konnte. Nach erfolgreichem Abschluss nahm Bürgermeister Wolfgang Schneider stolz die Urkunde entgegen, die im Rathaus aufgehängt wird.

Aber auch musikalisch hatte der Abend einiges zu bieten. Die Radio Hit Show heizte dem Publikum richtig ein und um 20.30 Uhr traten dann Glasperlenspiel auf. Alles in allem ein gelungener Abend, an dem alle ihren Spaß auf dem Cathrinplatz hatten.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal