Der Preetz-Kalender 2017 ist da

Zum dritten Mal in Folge erscheint unter dem Titel “Preetz im Quadrat“ ein Fotokalender mit nostalgischen Stadtansichten aus dem Preetz der 1950er- und 1960er-Jahre. Die Aufnahmen stammen vom Preetzer Bildjournalisten Wolfgang Petonke (1919-1964), dem zuletzt zwei Fotoausstellungen im Heimatmuseum Preetz gewidmet waren. Die Fotos im quadratischen Mittelformat geben Einblick in den Alltag der Menschen und vermitteln einen Eindruck, wie es in der Schusterstadt vor 60 Jahren aussah. Die Bilder stammen größtenteils aus dem Archiv von Wieland von Westernhagen, hergestellt wurde der Kalender in der Druckerei Gebr. Peters. Mit dem Titelbild erinnern die Kalenderherausgeber an ein im Frühjahr verstorbenes Preetzer Urgestein: Fischermeister Peter Schramm.

Ortsschild PreetzDer Preetz-Kalender 2017 ist ab sofort in der Preetzer Bücherstube in der Kirchenstraße 10, der Buchhandlung am Markt in der Lange Brückstraße 1a und bei Edeka Schröder in der Kieler Straße 29 zum Preis von 14,99 Euro erhältlich. Außerdem ist ein Versand zum Gesamtpreis von 17 Euro möglich. Der Erlös kommt einem Buchprojekt über Wolfgang Petonke zugute. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.petonke.de.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal