30. Papiertheatertreffen in Preetz

Vom 8. bis 10. September findet das 30. Papiertheatertreffen der Volkshochschule Preetz statt. Der Preis pro Vorstellung liegt bei sieben Euro für Erwachsene und bei Kindern bis zwölf Jahren bei vier Euro. Die Freie Schule Leben und Lernen, Sitz der Volkshochschule Preetz, ist das Zentrum des Preetzer Papiertheatertreffens. Weitere Aufführungsorte sind in unmittelbare Nähe der Schule, den Plan erhalten Besucher an der Theaterkasse. Die Theaterkasse ist freitags ab 16 Uhr und samstags und sonntags ab 10 Uhr geöffnet.

Die Besucher des Papiertheaters können sich auf zahlreiche Aufführungen freuen. So gibt es zum Beispiel das  klassische Papiertheater “Rotkäppchen”, das Lesetheater mit Live-Musik “Schnurzpiepegal”,  ein Spiel mit Farben, Figuren und Klängen mit dem Namen “Letzte Lieder”, das traditionelle Papiertheater “Don Quichotte”, ein Stück über den chinesischen Meister-Kriminellen Dr. Fu Manchu,  das traditionelle Theater “Zauber am Wolfangsee” oder “Carmen” ein traditionelles Stück mit Live-Musik zu sehen.

Alle Vorführungen und Zeiten finden Interessierte auf der Internetseite des Papiertheaters www.preetzer-papiertheatertreffen.de.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal