Patricia Rieger erneut Deutsche Meisterin

Bei den Deutschen Meisterschaften in Roding (Bayern) ließ Patricia Rieger ihre Konkurrenz mit 30 kg Vorsprung weit hinter sich und wurde mit 205 kg Deutsche Meisterin der Frauen bis 75 kg. Nur knapp verfehlte sie den Deutschen Rekord mit 102 kg im Reißen und die neue Bestleistung von 120 kg im Stoßen. Eine Woche zuvor gelangen ihr neue Landesrekorde (119 kg) im Stoßen und im Zweikampf (214 kg) beim Wilfried-Ebeling Pokal in Preetz.

Dort glänzte auch Julia Engel mit neuen Landesrekorden (Stoßen 80kg/Zweikampf 140kg) in der Klasse bis 58 kg. Auch 20 Athleten und Athletinnen aus Dänemark starteten in Preetz und gewannen mehrere Pokale. Neue Bestleistungen stellten auch Mathias Burkhardt (Reißen 78 kg), Jan-Matthis Girnus (Stoßen 102 kg) und Nora Schoeder (Reißen 48 kg/Stoßen 64 kg/ Zweikampf 112 kg) vom PTSV auf. Den Pokal der Masters (ab 35 Jahre) gewann diesmal Wilfried Hagedorn aus Bremen.