Musik, Lesungen, Theater – Kulturnacht in Preetz

Am Freitag, 16. Feburar, findet die 19. Preetzer Kulturnacht statt. Die Eröffnung findet um 17.45 Uhr durch Bürgermeister Björn Demmin in der Stadtkirche statt. Im Anschluss an die Eröffnung gibt es einen Stadtrundgang über die Preetzer Kulturnacht mit der Marktfrau Anne Kalb. Auch in diesem Jahr gibt es für die Besucher zahlreiche Veranstaltungen, so dass mit Sicherheit für jeden etwas dabei ist.

Unter anderem können A-Capella-Fans sich in der Förde Sparkasse von Popchor a‘ vocalo begeistern lassen. Im Heimatmuseum liest Martina Lestrat aus ihrem Buch “Bonjour Deutschland” und im Restaurant Preetzer gibt es mit der Band “Zeitlos” Oldies, Rock und Partyhits auf die Ohren. Musik gibt es auch in der Buchhandlung am Markt, bei Brillen Rottler Heinzel, bei Kostbar und im Eiscafé Bertow.

Wer sich gerne mit dem Theater beschäftigt, kann sich im Gesundheitszentrum am Löwen kleine Kostproben des Jugendtheaters der Niederdeutschen Bühne Preetz anschauen. Auch bei Klint hat das Theater ein zu Hause gefunden. Die Besucher können sich auf das Improvisationstheater „Rabatzmarken“ aus Hamburg freuen. In der Preetzer Bücherstube findet die “erzählBAR” statt und in der Passion Lounge Bar treten Two Different Ways auf.

In der Pausenhalle der Freien Schule Leben und Lernen können sich die Besucher auf die Kurzfilmrolle von Claus Oppermann freuen. Im Haus der Diakonie spielt unter anderem der Akkerboom Spelmanslag und in der Stadtbücherei können sich Musikfreunde auf The Three Bees freuen.

Das komplette Programm mit allen Veranstaltungsorten und Aufführungen gibt es auf der Internetseite der Kulturnacht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal