Es ist wieder Kulturnacht in Preetz

Am Freitag, 15. Februar, findet zum 20. Mal die Preetzer Kulturnacht statt. Die Besucher können sich auf viele verschiedene Veranstaltungen in den Geschäften freuen. Los geht es um 18 Uhr mit der Eröffnung durch Bürgermeister Björn Demmin in der Stadtkirche.
Danach finden bis 23 Uhr zahlreiche Veranstaltungen statt. Unter anderem tritt die Big Bang des Friedrich-Schiller-Gymnasiums im Haus der Diakonie auf. Im Kino präsentiert Eddy Monrow und Band sein kommendes Album „Seelen“, in der Preetzer Bücherstube gibt es Lesungen, die Niederdeutsche Bühne tritt im Gesundheitszentrum am Löwen auf und auch in der Fördersparkasse gibt es Musik auf die Ohren. Das gesamte Programm ist auf der Internetseite der Kulturnacht zu finden.
Wer also am Freitagabend Lust auf eine Mischung auf Kunst, Literatur und Musik hat, sollte einmal bei der Kulturnacht vorbeischauen.