Blues in der Alten Meierei am See

Am Freitag, 10. April, kommt um 19.30 Uhr der Blues in der Alte Meierei am See in Postfeld, denn dann findet das 15-te Internationale SpringTime BluesFestival statt. Dolman, der Gitarre spielt und hervorragend Singen kann, besticht in seiner Musik mit Elementen aus Blues, Folk und Acoustic Rock. Zudem ist er ein Geschichtenerzähler, der alle Songs mit seinem eigenen Witz anreichert.

Am Sonntag, 12. April, trifft Hamburg auf Klassik, denn dann sind in der Alten Meierei am See um 19 Uhr die Opernsängerin Aleksandra Wolska und Pianistin Antonia Rubtsova zu hören. Bei “Hamburg meets Klassik – eine Seifenoper im Hafen” geht es um einen veralteten und verwirrten Regisseur und ein untergehendes Theater. Doch er hofft immer noch auf den großen Durchbruch. Auf seine Annonce antwortet nur eine Person, die er auch sofort einstellt. Sie ist Opernsängerin und Migrantin. Die Sängerin soll traditionelle Hamburger Lieder auf die Bühne bringen, doch es fehlt eine große Idee, der Hintergrund und auch der Regisseur. So erhält sie einen Stapel von Noten, die eingeübt werden sollen. Die Premiere rückt näher und die Opersängerin versucht zusammen mit der Pianistin die Lieder in eine Geschichte einzubetten.

Karten gibt es unter der Telefonnummer 04342/ 844 77 oder unter www.alte-meierei-am-see.de.

Anita Siegmund

In Preetz geboren und aufgewachsen und nach ein paar Umzügen wieder in der schönen Schusterstadt gelandet.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Preetz Journal